UNSER MITTEILUNGSBLATT WINDWERK

Seit unserer Vereinsgründung im Jahr 2002 versorgen wir unsere Mitglieder mit ausersehenen Nachrichten und Bildern aus dem Altai und der Mongolei im Allgemeinen in unserem unregelmäßig, aber zumeist jährlich erscheinenden Mitteilungsblatt Windwerk.

Hierin finden unsere Leser Berichte über neue Aktivitäten und Termine, anregende Aufsätze und Gespräche über aktuelle Themen mit mongolischen Persönlichkeiten sowie Mongoleikennern, Beiträge über deutsch-mongolische Projekte und Reiseberichte über die Mongolei.

Die buntgemischten Inhalte erinnern an die facettenreichen Gesichter des einzigartigen und faszinierenden Landes in Fernost. Nah am Puls der Zeit überbringen sie unterschiedliche Stimmen der Menschen aus der alten und der neuen Mongolei in ungeschönter, ehrlicher Weise und regen zum Nachdenken und Mitwirken an.

WO KÖNNEN SIE UNSER MITTEILUNGSBLATT ERHALTEN?

Für Vereinsmitglieder ist es kostenlos. Die neueste Ausgabe wird jedem Mitglied bei Erscheinen zugesandt. Hier erfahren Sie mehr zur Mitgliedschaft.

Zudem ist das Mitteilungsblatt bei öffentlichen Veranstaltungen gegen eine geringe Schutzgebühr erhältlich.

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir uns entschlossen, die neuesten Windwerk-Ausgaben nun auch einer breiten Leserschaft zugänglich zu machen: Bestellen Sie unsere Mitteilungsblätter in Deutschland zu einem Festpreis von je 5 Euro pro Ausgabe inkl. Porto (plus 3 Euro Versandkosten im EU-Ausland) zu sich nach Hause durch unser Bestellformular oder schreiben Sie uns Ihren Bestellwunsch per E-Mail.

Freunde des Altai Windwerk 2018

Blatt 17 im Jahr 2021

Freunde des Altai Windwerk 2018

Blatt 16 im Jahr 2020

Freunde des Altai Windwerk 2018

Blatt 15 im Jahr 2019

Freunde des Altai Windwerk 2018

Blatt 14 im Jahr 2018

Freunde des Altai Windwerk 2016

Blatt 13 im Jahr 2016

Freunde des Altai Windwerk 2015

Blatt 12 im Jahr 2015

Freunde des Altai Windwerk 2014

Blatt 11 im Jahr 2014

Freunde des Altai Windwerk 2013

Blatt 10 im Jahr 2013


BESTELLFORMULAR


    DANK

    Windwerk wurde von Peter Voss und seiner Firma DataVoss, Lübeck, seit Vereinsgründung bis zum Verkauf der Druckerei im Jahr 2012 für eine Sachspendenbescheinigung kostenfrei gedruckt. Göksu Ertugral, Bremen, kümmert sich von Anfang an um die Gestaltung, erst in schwarz-weiß und seit 2013 nun in bunt. Allen anderen tatkräftigen Unterstützern, die sich auf vielfältige Weise an Windwerk beteiligt haben sowie weiterhin beteiligen und es dadurch überhaupt erst ermöglichen, sei an dieser Stelle herzlich gedankt!